à la Card! – Punktesammeln mit der Landjugend

Wir haben was für dich: à la Card!, das heißt individuelle Qualifizierung für dich ganz persönlich oder deine Ortsgruppe.

Wir bieten euch das Punktesammeln nach dem à la Card! Prinzip an. Viele von euch haben schon Punkte gesammelt, darum heißt es weiter geht's mit der individuellen Qualifizierung für dich ganz persönlich oder für deine Ortsgruppe.

Du weißt nicht, was à la Card! ist?

Das Programm ist als Bausteinsystem aufgestellt. Über das Jahr verteilt finden à la Card! Abende in den Ortsgruppen statt, für die du Zeitpunkte sammeln kannst. Jeder Termin steht dabei unter einem Thema, beispielsweise...

... Projektmanagement

... rund um die Versicherung

... rund um Steuern

... Großgruppenspiele

... Zeitmanagement

... Freizeitleitung/ Aufsichtspflicht

... Mitgliederwerbung und Marketing (Samstagstermin)

... demographischer Wandel

... Rhetorik

... Vorstandsarbeit

... Erste-Hilfe-Kurs

... und noch vieles mehr...

Was hat es mit den Zeitpunkten auf sich?

Zur ersten Veranstaltung erhältst du die à la Card! - Karte. Auf der Karte werden deine gesammelten Zeitpunkte erfasst.

» Für Abendseminare (3 h) erhältst du einen Zeitpunkt.

» Für Samstagsseminare bzw. Tagesseminare (6 h) erhältst du zwei Zeitpunkte.

» Für die Teilnahme an Projektgruppensitzungen der Landjugend RheinhessenPfalz erhältst du einen Zeitpunkt.

» Durch die Teilnahme am ebv-Seminar (drei Wochenendseminare) erhältst du 15 Zeitpunkte auf einmal.

Welche Vorteile hast du von der Teilnahme an à la Card!?

• Für die Teilnahme an jedem Seminar erhältst du (auf Wunsch) eine Bestätigung (Zertifikat) der Landjugend RheinhessenPfalz. Diese kannst du beispielsweise deinen Bewerbungsunterlagen beifügen und so beim nächsten Bewerbungsgespräch punkten

• Hast du innerhalb von zwei Jahren 15 Zeitpunkte gesammelt und einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert, erhältst du die JuLeiCa (JugendleiterInnen-Card) mit vielen Vergünstigungen in ganz Rheinland-Pfalz (siehe www.juleica.de)

• Du bildest dich weiter und zwar über ein allgemein übliches Maß hinaus

• Du triffst dich mit anderen Landjugendlichen aus ganz RheinhessenPfalz und lernst neue Leute und Orte kennen

• Da die à la Card! Abende bei dir vor Ort stattfinden, hast du (wenn du magst) ganz leicht einen Programmpunkt für die nächste Monatsplanung deiner Ortsgruppe gefunden

Eure Ideen sind gefragt!

Wir haben aber auch noch andere Angebote für euch!

Interessiert ihr euch beispielsweise für Wein? Dann kennt ihr doch bestimmt die Situation, dass ihr einen Wein probiert und ihn gerne beschreiben würdet - euch aber die passenden Worte dazu fehlen. In einem Weinsensorik-Seminar könnt ihr lernen, welche Sinne dazu benötigt werden. Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen - all diese Sinne sind gefordert, um einen Wein gut beschreiben zu können.

Oder interessiert ihr euch fürs Tanzen? Gemeinsam mit anderen Landjugendlichen können wir einen Tanzkurs bei euch vor Ort veranstalten. Den passenden Tanzlehrer haben wir bereits, wir warten nur noch auf euch!

Auch eure eigenen Ideen sind gefragt. Schreibt uns oder ruft uns an, wenn ihr ein spannendes, lustiges oder interessantes Thema wisst. Wir schauen dann gemeinsam, was wir daraus machen können und kommen gerne zu euch in eure Ortsgruppe.  

Euer LJ-Team