Landesvorstand

Der Landesvorstand der Landjugend RheinhessenPfalz ist für alle Angelegenheiten des Landjugendverbandes zuständig.

Die Landesvorsitzenden vertreten den Landjugendverband und überwachen die Arbeit der Landesarbeitskreise. Sie berufen die Sitzungen des Landesvorstandes ein und führen in Ihnen den Vorsitz. Der Vorstand der Landjugend RheinhessenPfalz ist paritätisch besetzt - das heißt, dass jedes Amt 2 mal, nämlich männlich und weiblich besetzt ist.

Sarah Harff-Cassel

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Sarah Harff-Cassel, ich bin 23 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Buborn, in der Westpfalz.

Dort bin ich zusammen mit meinen zwei Geschwistern auf dem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb meiner Eltern groß geworden, wo ich auch heute noch tatkräftig mithelfe. Nach meinem Fachabitur habe ich eine Lehre zur Bürokauffrau abgeschlossen und im Marketing gearbeitet. Seit September 2014 studiere ich Agarwirtschaft an der Fachhochschule in Bingen am Rhein.

Zur Landjugend bin ich durch die Landjugendgruppe Konken gekommen, in der ich seit fünf Jahren aktiv bin. Vor zwei Jahren wurde ich in den Landesvorstand gewählt und leite seit einem Jahr den Arbeitskreis der Junglandwirte. Nun darf ich mich über das Amt der Vorsitzenden freuen, worauf ich sehr stolz bin. Meine Ziele sind es den ländlichen Raum aktiv mit Spaß voranzubringen und mitzugestalten.

Zusammen mit euch möchte ich mich für die Landjugendarbeit engagieren. Mir liegt die Teamarbeit mit jungen Menschen vom Land sehr am Herzen und es ist mir eine Ehre, zusammen mit Martin solch einen tollen Verband zu vertreten, denn nur gemeinsam haben wir die Chance etwas zu erreichen und Projekte umzusetzen.

Ich freue mich auf die weitere Arbeit im Landesvorstand und die neuen Herausforderungen.

Auf eine tolle Zusammenarbeit mit Spaß, Feierei, tollen Projekten und guter Laune :-)

Eure Sarah

Kontakt: sarah.harff-cassel(at)lj-rheinhessenpfalz.de

David Spies

 

Hallo liebe Lajus,

mein Name ist David Spies, bin 26 Jahre alt und komme aus Dittelsheim in Rheinhessen. Meine Ortsgruppe ist die Landjugend Monzernheim.

Hier bin ich seit 2007 aktiv und hier habe ich gelernt, was Landjugend ist - gemeinsam etwas erreichen und dabei "en Haufe Spaß".

Ich bin Winzer und leite gemeinsam mit meinen Eltern unser Familienweingut. Genau wie meine Reben bin ich tief in meiner Heimat verwurzelt! Beim Mainzer Weinsalon machen wir einmal im Monat ziemlich viele Menschen mit unseren Weinen glücklich - eine tolle Winzer-Gemeinschaft, die ihren Ursprung in der Landjugend hat.

jugend.macht.land - das ist für mich eine super passende Beschreibung für die Landjugendarbeit: Verantwortung übernehmen, Anpacken, die eigene Umwelt gestalten!

Kontakt: david.spies(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Theresa Giloi

Hallo liebe Lajus,

mein Name ist Theresa, ich bin 24 Jahre alt und in Winnweiler im schönen Donnersbergkreis aufgewachsen.

Nach dem Abitur hatte ich die Möglichkeit, mittels verschiedener Praktika, Jobs und Reisen allerlei praktische Erfahrungen zu sammeln. Durch einen längeren Aufenthalt in Kolumbien, bei dem ich in einer sozialen Organisation tätig war, wurde mir bewusst, dass ich, nicht nur in meiner Freizeit, sondern auch beruflich gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchte. Mein pädagogisches Studium liefert mir dazu die notwendigen Grundlagen und weist darauf hin, was mir persönlich am Herzen liegt: Menschen von klein auf ein positives Selbstbewusstsein zu vermitteln, das Verantwortungsgefühl gegenüber ihrer Umwelt zu stärken und die Motivation zu fördern, diese auch selbst mitzugestalten.

Seit der Neugründung unserer Ortsgruppe Donnersberg ist auch die Landjugendarbeit ein Bestandteil meines Lebens und aus diesem nicht mehr wegzudenken. Es ist toll, dass man bei der Laju so viel zusammen bewegen und erleben kann. Daher möchte ich gerne auch in Zukunft meinen Beitrag dazu leisten.

Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, Erfahrungen, Bekanntschaften und Freunde, die die Arbeit im Landesvorstand mit sich bringt und bin natürlich jederzeit offen für Fragen, Anregungen sowie Inspiration von eurer Seite :)

Eure Theresa

Kontakt: theresa.giloi(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Johannes Zimmermann

Franziska Schott

Hallo liebe Lajus,

mein Name ist Franziska Schott, ich bin 25 Jahre alt und wohne im schönen Freinsheim in der Pfalz. Meine Wurzeln befinden sich im schwäbischen Fachsenfeld, einem kleinen Dörfchen am Rande der Ostalb. Dennoch habe ich meine Wahlheimat die Pfalz mit all ihren wunderschönen Facetten lieben gelernt.

Eine dieser Facetten ist für mich die Landjugend. Seit 2007 bin ich bei den „Brulljesmacher“ Kallstadt aktiv und auch schon über Jahre hinweg in der Vorstandschaft tätig. Wir sind eine Mehrgenerationen Landjugend und es ist toll mitzuerleben, wie sich uns stetig motivierte Kinder und Jugendliche anschließen.

Die Landjugend ist in meinen Augen eine Plattform um modernen Ansichten mit althergebrachten zu verbinden, diese Traditionen zu wahren und vor dem Vergessen zu beschützen. Desweitern kann man mit der Landjugend einfach wahnsinnig viel Spaß haben, sei es in gemeinsamen Projekten, erlebnisreichen Aktivitäten und Veranstaltungen verschiedenster Art.

Mir liegt besonders der Bereich der Kinder- und Jugendarbeit am Herzen. Ich bin gelernte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und arbeite in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Mannheim. Ergänzend zu meinem Beruf habe ich das Studium der Sozialen Arbeit in Ludwigshafen am Rhein Ende 2014 aufgenommen.

Als neues Mitglied im Landesvorstand freue ich mich auf die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen, neue Menschen kennen zu lernen und über die Grenzen der Pfalz hinaus zu blicken. Herzliche Grüße Franziska

Kontakt: franziska.schott(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Frank Heuchert

 

Hallo liebe Jajus,

mein Name ist Frank Heuchert, bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Monzernheim in Rheinhessen.
Nach meiner Ausbildung zum Winzer, hab ich mich fachlich zum Wirtschafter und anschließend zum Winzermeister fortgebildet.

Anschließend hab ich den Betrieb meiner Eltern übernommen.
Bei der Landjugend Monzernheim bin ich seit 2006 aktiv und habe hier auch schon verschiedenste Vorstandstätigkeiten übernommen und freue mich nun auf die neuen Aufgaben im Landesvorstand.

Ich freue mich über weitere Fragen oder Anregungen eurerseits.

Kontakt: frank.heuchert(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Melanie Schmitt

Hallo liebe Lajus,

ich heiße Melanie Schmitt und bin 22 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bobenheim-Roxheim. Derzeit studiere ich im sechsten Semester Agrarwirtschaft mit Schwerpunkt Intensivkulturen an der Fachhochschule Bingen. In meiner Freizeit bin ich gerne unterwegs - egal ob mit dem Fahrrad, dem Traktor oder mit Freunden auf den Weinfesten der Region (mal vor und mal hinter der Theke).

Die Landjugend habe ich bereits während eines halbjährigen Praktikums auf der Geschäftsstelle in Mainz kennen und lieben gelernt.

Bisher habe ich die Landjugend im Gemüsebauausschuss vertreten und freue mich nun auch aktiv im Landesvorstand mitwirken zu dürfen.

Liebe Grüße

Melanie

Kontakt: melanie.schmitt(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Simon Schäfer

Hallo liebe Lajus,

mein Name ist Simon Schäfer, ich komme aus Herrnsheim, einem Vorort von Worms und bin 25 Jahre alt.

Nach meiner 3-jährigen Ausbildung zum Winzer Weingütern in Rheinhessen und der Pfalz absolvierte ich ein Auslandspraktikum in einer Winery, in Blenheim,  Marlbourgh Region  in Neuseeland.

Zur Landjugend selbst bin ich durch Exkursionen und Fachveranstaltungen gekommen. Mir gefiel schon früh der Gedanke der Landjugend, die positive Art der Jugendlichen im ländlichen Raum, die eine Bereicherung für mich als fast Städter ist.

Mein Interesse an Beruf, Ausbildung und Freizeitangebot geben mir den Anlass tatkräftig mitzuwirken. Ein Teil des Ganzen zu sein und mich einbringen zu können.

Ich will versuchen gerade die Freizeiten und Exkursionen mitzugestalten. Einen Blick über den Tellerrand hinaus ersehe ich als sehr wichtig. Den Ortsgruppen Hilfe zu leisten und diese weiter mit zu stärken,  empfinde ich als lohnenswert.

Ich hoffe, dass ich in Zukunft bei der Landjugend mitwirken kann. Bei Fragen zu meiner Person wendet euch bitte an mich.

Kontakt: simon.schaefer(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Sven Ulrich

Hallo Lajus,

ich bin Sven Ulrich und wohne im schönen Langenbach, welches in der Westpfalz nahe dem Saarland liegt. Hier auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb, der neben  Ackerbau noch eine Schnapsbrennerei mit Selbstvermarktung besitzt, bin ich groß geworden.

Im Anschluss an meine dreijährige Ausbildung zum Landwirt, auf unterschiedlichen Betrieben, entschloss ich mich, das Fachabitur zu machen, um schließlich ein Studium zu beginnen.

Im Sommer 2016 schließe ich das Studium Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Bingen ab. Zur Landjugend zog es mich, durch die Erzählungen früherer Landjugendzeiten meiner Eltern. Daraufhin gründete ich mit zwei Freunden, deren Eltern auch Landjugendmitglied waren, unsere Ortsgruppe Konken wieder neu.

Neben den Aktivitäten der LJ und der Landwirtschaft mache ich sehr gerne Sport, was sich auch in meinen Hobbys wie Tischtennis und Skifahren widerspiegelt.

Durch die Wahl zum Leiter des Arbeitskreises Junglandwirte, erschließt sich mir die Chance, an politischen Veranstaltungen im Agrarbereich teilzunehmen und somit die Meinung der Junglandwirte zu vertreten. Des Weiteren liegt es mir am Herzen, das Image der Landwirtschaft zu verbessern und die Vernetzung der Junglandwirte, durch Veranstaltungen zu fördern.

Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und das Kennenlernen neuer Landjugend-Mitglieder und den Austausch untereinander.

Kontakt: sven.ulrich@lj-rheinhessenpfalz.de

 

Mayk Niederauer

Hallo Liebe Lajus,

mein Name ist Mayk Niederauer,ich bin 23 Jahre alt und komme aus Stetten, einem kleinen Ort im Donnersbergkreis. Dort bin ich mit meinen drei Geschwistern auf dem landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern aufgewachsen. Den Betrieb meiner Eltern habe ich nach meiner Ausbildung zum Landwirt übernommen.

Den Weg zur Landjugend habe über die relativ junge Landjugengruppe Donnersberg gefunden.
In meiner Freizeit bin ich mit Freunden viel auf Partys und Weinfesten unterwegs. Grüße Mayk

Kontakt: mayk.niederauer(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Karsten Horter

Hallo Lajus,

ich bin Karsten Horter, 25 Jahre alt und komme aus Köngernheim in Rheinhessen. Seit Ende 2015 übe ich das Amt des Arbeitskreisleiters Weinbau für das Anbaugebiet Rheinhessen aus.

Nach meiner ersten Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, entschloss ich mich, nun doch noch den Beruf des Winzers zu erlernen und später einmal den Betrieb meiner Eltern zu übernehmen. Im Anschluss absolvierte ich ein Berufspraktikum in Neuseeland (Marlborough). Zurzeit befinde ich mich in der zweijährigen Ausbildung, zum staatlich geprüften Weinbautechniker, am DLR Bad Kreuznach.

Das Netzwerk und der Austausch unter Berufskollegen liegen mir sehr am Herzen. Gemeinsam mit vier Jungwinzer-Kollegen eröffneten wir 2014 die Vinothek „Weinfasszination“ in Saulheim. Neben dem Weinverkauf veranstalten wir dort auch gemeinsam verschiedene Events.

Meine Motivation mich bei der Landjugend zu engagieren entstand durch die Teilnahme am Berufswettbewerb, welcher durch diese hervorragend organisiert wurde. Von der Begeisterung gepackt wollte ich  nun auch selbst einen Teil dazu beitragen. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und bin sehr gespannt auf das was mich noch erwartet. Auf eine gute Zusammenarbeit und natürlich jede Menge Spaß! Karsten

Kontakt: karsten.horter(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Alexander Luff

Hallo Freunde des gepflegten Landlebends und Anhänger der Landjugend RheinhessenPfalz,

mein Name ist Alexander Luff, ich bin 22 Jahre alt und lebe in der Weinbaugemeinde Jugenheim im wunderschönen Rheinhessen.

Durch den elterlichen Weinbaubetrieb mit Landwirtschaft, in dem ich mit meinen beiden Geschwistern aufgewachsen bin, wurde ich schon früh mit dem Landleben und dem ehrenamtlichen  Engagement in diversen Vereinen vertraut.Nach dem Fachabitur in Ingelheim begann ich meine dreijährige Winzerausbildung in drei unterschiedlichen Betrieben in Rheinhessen, der Pfalz und Franken.

Zurzeit studiere ich im 2. Semester Weinbau und Oenologie an der Hochschule in Geisenheim. Außerdem unterstütze ich in meiner Freizeit neben diversen Tätigkeiten meinen Vater im heimischen Betrieb.

Die Brücke zur Landjugend stellte der Berufswettbewerb 2015 in Nierstein her, an dem sich unsere Landjugend als Ausrichter hervorragend präsentierte und ich als Teilnehmer starten durfte. Seit vergangenen  November engagiere ich mich als stellvertretender Arbeitskreisleiter Weinbau Rheinhessen in der Landjugend und bin dadurch begleitend im Vorstand tätig.

Nun freue ich mich auf die neuen Herausforderungen, Erfahrungen und Eindrücke. Selbstverständlich möchte ich mich weiterhin  für euch und uns einsetzen um den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortzuführen.

Unser jugendliches Landleben soll weiter bereichert werden. Natürlich stehe ich für Fragen und Anregungen gerne an eurer Seite. Beste Grüße Alex

Kontakt: alexander.luff(at)lj-rheinhessenpfalz.de 

Henrik Schweder

Hallo zusammen,

mein Name ist Henrik Schweder, ich bin 30 Jahre alt und habe das Amt des Arbeitskreisleiters Weinbau für die wunderschöne Pfalz übernommen.

Ich komme aus Hochstadt, einem kleinen Weinort zwischen Neustadt und Landau. Nach meiner Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten, bei der deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, hat es mich zum Weinbau gezogen.

Zuerst die Winzerlehre und direkt im Anschluss, das Weinbau und Oenologie Studium am Weincampus Neustadt.

2012 bin ich in das Familienweingut eingestiegen und kümmere mich dort um Keller, Vermarktung, Außenbetrieb …

Neben dem LaVo bin ich noch Arbeitskreisleiter Weinbau auf Bundesebene (BuVo), in der Vorstandschaft der Bauern- und Winzerschaft Hochstadt, sowie der Wein- und Dorfwerbegemeinschaft Hochstadt.

Für Hobbys bleibt auch noch ein bisschen Zeit und diese sind schwimmen, skifahren und natürlich Wein!

So genug von mir, ich freue mich, zusammen mit euch bei den bevorstehenden Änderungen im Weinbau mitzudiskutieren und zu gestallten.

Kontakt: henrik.schweder(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Franziska Hauck

Hallo Lajus!

Mein Name ist Franziska Hauck, ich bin 27 Jahre alt und wohne in dem schönen kleinen südpfälzischen Ort Ottersheim bei Landau.

Nach meinem Abitur war es für mich klar, dass ich Lehrerin werde. Deshalb studiere ich zurzeit Chemie und Mathematik auf Realschulplus-Lehramt in Landau. Für mich ist es wichtig Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen, denn sie sind die Zukunft.

Meine Eltern führen einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb im Nebenerwerb, also bin ich der Landwirtschaft nicht fern. Hauptsächlich unterstütze ich meine Eltern auf dem Wochenmarkt, wo wir unsere Produkte vermarkten.

Seit 2010 bin ich in der Landjugend Mörlheim, in welcher ich auch schon als Beisitzende im Vorstand agieren konnte. Es ist ein gutes Gefühl zusammen Projekte zu entwickeln, diese mit Teamwork, eine große Portion Spaß, viele Ideen und etwas Improvisationsvermögen umzusetzen.

Als neues Mitglied im Landesvorstand freue ich mich auf neue Herausforderungen,   darauf viele neue Leute kennenzulernen, Aktionen von anderen Ortsgruppen zu unterstützen und auf jede Menge Spaß.

Kontakt: franziska.hauck(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Landesvorstand

VorsitzendeR:

StellvertreterInnen:

Beisitzer:

AK JunglandwirtInnen:

Netzwerk JungwinzerInnen Rhh:

AK JungwinzerInnnen Pfalz:

Projektgruppe Jugend macht Politik (JumPo):

Bildungsreferentin

Bundesjugendreferentin