Landesvorstand

Der Landesvorstand der Landjugend RheinhessenPfalz ist für alle Angelegenheiten des Landjugendverbandes zuständig.

Die Landesvorsitzenden vertreten den Landjugendverband und überwachen die Arbeit der Landesarbeitskreise. Sie berufen die Sitzungen des Landesvorstandes ein und führen in Ihnen den Vorsitz. Der Vorstand der Landjugend RheinhessenPfalz ist paritätisch besetzt - das heißt, dass jedes Amt 2 mal, nämlich männlich und weiblich besetzt ist.

Theresa Giloi - 1. Vorsitzende

Hallo,

mein Name ist Theresa Giloi, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Winnweiler im Donnersbergkreis. Dort in der Ortsgruppe habe ich meine ersten Landjugenderfahrungen gesammelt und von Anfang an viele interessante Menschen und landwirtschaftliche Betriebe kennen gelernt.

Landjugend ist für mich bunt, vielfältig und voller Energie. Und mittlerweile besteht Landjugend nicht mehr nur aus den nachfolgenden Generationen der landwirtschaftlich geprägten Familien, sondern vernetzt viele unterschiedliche Jugendliche und junge Erwachsene, die den ländlichen Raum als ihre Heimat bezeichnen. Und sie haben etwas gemeinsam:  Motivation und Spaß daran diese Heimat aktiv mit zu gestalten, die Lebensqualität dort zu erhalten und sie, egal ob aus beruflichen oder privaten Gründen, sogar noch zu steigern.

So geht es auch mir und ich freue mich sehr darauf in den nächsten 2 Jahren eure Themen und Anliegen gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern auf Landesebene zu vertreten. Unterschiedliche Meinungen und Ansichten sind hierbei die beste Grundlage für interessante Gespräche, aber auch eine große Herausforderung. Ich möchte versuchen die Menschen trotzdem in den Dialog zu führen und für landwirtschaftliche, sowie gesellschaftliche Themen zu sensibilisieren.

Neben den landwirtschaftlichen Themen liegt mir als angehende Sozialpädagogin besonders der Bereich der Kinder- und Jugendarbeit am Herzen. Der nächsten Generation von klein auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit ihrer Umwelt zu vermitteln und ein Bewusstsein für natürliche Vorgänge zu schaffen, ist nachhaltig genauso wichtig, wie an aktuellen landwirtschaftlichen- und bildungspolitischen Diskussionen teil zu haben. Deswegen fahre ich auch immer wieder gerne als Betreuerin mit zur deutsch-französischen Kinderfreizeit oder zeige den Kids in der Grundschule, wo ihr Frühstück herkommt.

Ich bin gespannt auf die neuen Erfahrungen, die die Arbeit als Vorsitzende mit sich bringt und bin natürlich jederzeit offen für Fragen und Anregungen von eurer Seite.

Eure Theresa

Kontakt: theresa.giloi(at)lj-rheinhessenpfalz.de

David Spies - 1. Vorsitzender

Hallo,

mein Name ist David Spies, ich bin 28 Jahre alt und komme aus Dittelsheim im schönen Rheinhessen.

Meine Ortsgruppe ist die Landjugend Monzernheim. Hier bin ich seit 2007 dabei und hier habe ich erlebt, was Landjugend ist - gemeinsam etwas zu erreichen und dabei "en Haufe Spaß" haben. Dabei ist es egal, welche Ortsgruppe in RheinhessenPfalz ich besuche. Überall spürt man diese einzigartige Stimmung. Nennen wir sie #Landjugendgefühl. Ich bin mir sicher, ihr wisst was ich meine! Das Landjugendtheaterstück mit IGW-Fahrt 2018 wird mir für immer in Erinnerung bleiben. Und wollt Ihr wirklich riskieren, später man nichts aus Eurer Jugend erzählen zu haben? Mir ist da Risiko zu hoch…

Ich bin Winzer und leite gemeinsam mit meinen Eltern unser Familienweingut. Genau wie meine Reben bin ich tief in meiner Heimat verwurzelt. Beim Mainzer Weinsalon machen wir einmal im Monat ziemlich viele Menschen mit unseren Weinen glücklich - eine tolle Winzer-Gemeinschaft, die ihren Ursprung in der Landjugend hat.

jugend.macht.land - das ist für mich eine super passende Beschreibung für die Landjugend: Verantwortung übernehmen und mit guten Ideen überzeugen. Denn unsere Zukunft ist zu wichtig, um sie nicht mitzugestalten!

Euer David

Kontakt: david.spies(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Franziska Schott - 1. Stellvertreterin

Hallo liebe Lajus,

mein Name ist Franziska Schott, ich bin 27 Jahre alt und wohne im schönen Weisenheim am Sand in der Pfalz. Meine Wurzeln befinden sich im schwäbischen Fachsenfeld, einem kleinen Dörfchen am Rande der Ostalb. Dennoch habe ich meine Wahlheimat die Pfalz mit all ihren wunderschönen Facetten lieben gelernt.

Eine dieser Facetten ist für mich die Landjugend. Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich bei den „Brulljesmacher“ Kallstadt aktiv dabei. Wir sind eine Mehrgenerationen Landjugend und es ist toll mitzuerleben, wie sich uns stetig motivierter Nachwuchs anschließt.

Die Landjugend ist in meinen Augen eine Plattform um modernen Ansichten mit althergebrachten zu verbinden, diese Traditionen zu wahren und vor dem Vergessen zu beschützen. Desweitern kann man mit der Landjugend einfach wahnsinnig viel Spaß haben, sei es in gemeinsamen Projekten, erlebnisreichen Aktivitäten und Veranstaltungen verschiedenster Art.

Mir liegt besonders der Bereich der Kinder- und Jugendarbeit am Herzen. Beruflich habe ich ergänzend zu meiner Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Soziale Arbeit studiert und arbeite in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Mannheim.

Ein neuer Schwerpunkt den ich mir setze liegt in der Tiergestützten Therapie und Pädagogik.

Es bleibt stets spannend und ereignisreich im Landesvorstand, die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen, neue Bekanntschaften und Freundschaften, die entstehen und über die Grenzen der Pfalz hinaus zu blicken. Ich freue mich euch im Landesvorstand vertreten zu dürfen.

Herzliche Grüße

Franziska

Kontakt: franziska.schott(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Johannes Zimmermann - 1. Stellvertreter

Hallo Lajus,

Mein Name ist Johannes Zimmermann, bin 21 Jahre alt und komme aus dem jüngsten Ort Rheinhessens - Ludwigshöhe am Rhein.

Seit 2016 bin ich Vorsitzender der Landjugend Ortsgruppe Guntersblum.   

In der Landjugend bin ich seit meinem 16. Lebensjahr aktiv und habe auch schon mehrere überregionale Veranstaltungen miterlebt. Das hat mich unter anderem dazu bewogen im Landesvorstand mitzuarbeiten.

Während meiner 3 Jährigen Winzerfremdlehrer, welches ich ein Jahr davon in Deidesheim absolvierte und somit auch die Pfalz mit ihrem Charme kennen gelernt habe.

Zurzeit bin ich in der Ausbildung zum Winzermeister und werde nach diesem Abschluss in unseren Familienweinbaubetrieb mit einsteigen. Als Mitglied im Landesvorstand freue ich mich auf die Verschiedenen Aufgaben die eine nette Bereicherung zu meinem beruflichen Alltag darstellen und auf die Kontakte bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen.

Euer Johannes

Kontakt: johannes.zimmermann(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Melanie Schmitt - 2. Stellvertreterin

Hallo liebe Landjugendliche,

ich heiße Melanie Schmitt, bin 24 Jahre alt und komme aus Bobenheim-Roxheim (Vorderpfalz). Nach Abschluss meines Studiums der Agrarwirtschaft mit Schwerpunkt Intensivkulturen an der Technischen Hochschule Bingen bin ich in den landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern eingestiegen.

In meiner Freizeit bin ich gerne unterwegs - egal ob mit Freunden auf den Weinfesten der Region (mal vor und mal hinter der Theke) oder ehrenamtlich für BWV, Landjugend oder Junge DLG.

Die Landjugend habe ich bereits 2013 während eines halbjährigen Praktikums auf der Geschäftsstelle in Mainz kennen und lieben gelernt und mein Engagement seitdem stetig ausgebaut. Besonders das Image der Grünen Berufe und der Agrarbranche und die Weiterentwicklung der ländlichen Räume liegen mir dabei sehr am Herzen. Landjugend bedeutet für mich gemeinsam etwas bewegen, Projekte in die Tat umsetzen und dabei jede Menge Spaß haben.

Als Mitglied im Landesvorstand freue ich mich, neue Herausforderungen und Eindrücke zu sammeln, Bekanntschaften zu schließen und die Landjugend auf regionalen und überregionalen Veranstaltungen vertreten zu dürfen.

Liebe Grüße

Melanie

Kontakt: melanie.schmitt(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Frank Heuchert - 2. Stellvertreter

Hallo liebe Lajus,

mein Name ist Frank Heuchert, bin 27 Jahre alt und komme aus dem schönen Monzernheim in Rheinhessen.

Nach meiner Ausbildung zum Winzer, hab ich mich fachlich zum Wirtschafter und anschließend zum Winzermeister fortgebildet.

Anschließend hab ich den Betrieb meiner Eltern übernommen.
Bei der Landjugend Monzernheim bin ich seit 2006 aktiv und habe hier auch schon verschiedenste Vorstandstätigkeiten übernommen und freue mich nun auf die Aufgaben im Landesvorstand.

Ich freue mich über weitere Fragen oder Anregungen eurerseits.

Kontakt: frank.heuchert(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Katharina Rößler - Beisitzerin

Hallo liebe Landjugendliche,

ich bin Katharina Rößler, 19 Jahre alt und komme aus dem schönen Eckelsheim in der Rheinhessischen Schweiz.

Seit Kindestagen an, bin ich zusammen mit meinen zwei Brüdern im elterlichen Gemischtbetrieb aktiv. Letztes Jahr habe ich dann die Schule mit dem Abitur beendet, seitdem mache ich meine Winzerlehre, im Moment bin ich im schönen Hainfeld in der Südpfalz und das nächste Jahr werde ich am Kaiserstuhl in Baden verbringen.

Gerade als ich die erste Zeit von Zuhause weg war, habe ich gemerkt wie wichtig es ist, dass man sich mit Landjugend nicht nur in der Ortsgruppe, sondern auch auf Landesebene beschäftigt. Denn dank der Landjugend, war der Anfang in einer für mich vollkommen neuen Umgebung gar nicht schwer, da ich in ganz RheinhessenPfalz schon irgendjemanden kannte.

Während des Theaterprojekts 2017/2018 habe ich gemerkt, dass man auch mit einer kleinen Rolle Großes bewegen kann, genau deshalb freue ich mich auf die Herausforderung Landesvorstand.

Eure Katharina 

Kontakt: katharina.roeßler(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Alexander Luff - Beisitzer

Hallo Freunde des gepflegten Landlebends und Anhänger der Landjugend RheinhessenPfalz,

mein Name ist Alexander Luff, ich bin 24 Jahre alt und lebe in der Weinbaugemeinde Jugenheim im wunderschönen Rheinhessen.

Durch den elterlichen Weinbaubetrieb mit Landwirtschaft, in dem ich mit meinen beiden Geschwistern aufgewachsen bin, wurde ich schon früh mit dem Landleben und dem ehrenamtlichen  Engagement in diversen Vereinen vertraut.

Nach dem Fachabitur in Ingelheim begann ich meine dreijährige Winzerausbildung in drei unterschiedlichen Betrieben in Rheinhessen, der Pfalz und Franken.

Zurzeit studiere ich im 6. Fachsemester Weinbau und Oenologie an der Hochschule in Geisenheim. Außerdem unterstütze ich in meiner Freizeit neben diversen Tätigkeiten meinen Vater im heimischen Betrieb.

Die Brücke zur Landjugend stellte der Berufswettbewerb 2015 in Nierstein her, an dem sich unsere Landjugend als Ausrichter hervorragend präsentierte und ich als Teilnehmer starten durfte.

Seit November 2015 engagiere ich mich im Arbeitskreis Weinbau Rheinhessen in der Landjugend RheinhessenPfalz. Im Februar 2018 wurde ich auf der Delegiertenversammlung als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Hier bin ich schon durch die Wahl zum stellvertretender Arbeitskreisleiter Weinbau Rheinhessen seit 2015 begleitend tätig.

Nun freue ich mich auf die neuen Herausforderungen, Erfahrungen und Eindrücke.  Selbstverständlich möchte ich mich weiterhin  für euch und uns einsetzen um den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortzuführen.

Unser jugendliches Landleben soll weiter bereichert werden. Natürlich stehe ich für Fragen und Anregungen gerne an eurer Seite.

Beste Grüße

Alex

Kontakt: alexander.luff(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Sven Ulrich - Leiter AK JunglandwirtInnen

Hallo Lajus,

ich bin Sven Ulrich und wohne im schönen Langenbach, welches in der Westpfalz nahe dem Saarland liegt. Hier auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb, der neben Ackerbau noch eine Schnapsbrennerei mit Selbstvermarktung besitzt, bin ich groß geworden.

Im Anschluss an meine dreijährige Ausbildung zum Landwirt, auf unterschiedlichen Betrieben, entschloss ich mich, das Fachabitur zu machen, um schließlich ein Studium zu beginnen.

Im Sommer 2016 schließe ich das Studium Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Bingen ab. Zur Landjugend zog es mich, durch die Erzählungen früherer Landjugendzeiten meiner Eltern. Daraufhin gründete ich mit zwei Freunden, deren Eltern auch Landjugendmitglied waren, unsere Ortsgruppe Konken wieder neu.

Neben den Aktivitäten der LJ und der Landwirtschaft mache ich sehr gerne Sport, was sich auch in meinen Hobbys wie Tischtennis und Skifahren widerspiegelt.

Durch die Wahl zum Leiter des Arbeitskreises Junglandwirte, erschließt sich mir die Chance, an politischen Veranstaltungen im Agrarbereich teilzunehmen und somit die Meinung der Junglandwirte zu vertreten. Des Weiteren liegt es mir am Herzen, das Image der Landwirtschaft zu verbessern und die Vernetzung der Junglandwirte, durch Veranstaltungen zu fördern.

Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und das Kennenlernen neuer Landjugend-Mitglieder und den Austausch untereinander.

Kontakt: sven.ulrich(at)lj-rheinhessenpfalz.de

 

Mayk Niederauer - stell. Leiter AK JunglandwirtInnen

Hallo Liebe Lajus,

mein Name ist Mayk Niederauer,ich bin 24 Jahre alt und komme aus Stetten, einem kleinen Ort im Donnersbergkreis. Dort bin ich mit meinen drei Geschwistern auf dem landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern aufgewachsen. Den Betrieb meiner Eltern habe ich nach meiner Ausbildung zum Landwirt übernommen.

Den Weg zur Landjugend habe über die relativ junge Landjugengruppe Donnersberg gefunden.
In meiner Freizeit bin ich mit Freunden viel auf Partys und Weinfesten unterwegs.

Grüße Mayk

Kontakt: mayk.niederauer(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Karsten Horter - Leiter Netzwerk JungwinzerInnen Rheinhessen

Hallo Lajus,

ich bin Karsten Horter, 27 Jahre alt und komme aus Köngernheim in Rheinhessen. Seit Ende 2015 übe ich das Amt des Arbeitskreisleiters Weinbau für das Anbaugebiet Rheinhessen aus.

Nach meiner ersten Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, entschloss ich mich, nun doch noch den Beruf des Winzers zu erlernen und später einmal den Betrieb meiner Eltern zu übernehmen. Im Anschluss absolvierte ich ein Berufspraktikum in Neuseeland (Marlborough). Danach begann ich die zweijährige Fachschule zum staatlich geprüften Techniker für Weinbau und Oenologie, die ich im Sommer 2016 abschloss. Nun arbeite ich zusammen mit meinen Eltern auf unserem Weingut in Köngernheim.

Meine Motivation mich bei der Landjugend zu engagieren entstand durch die Teilnahme am Berufswettbewerb, welcher durch diese hervorragend organisiert wurde. Von der Begeisterung gepackt wollte ich  nun auch selbst einen Teil dazu beitragen. Das Netzwerken und der Austausch unter Berufskollegen liegen mir sehr am Herzen. Ich freue mich auf viele gemeinsame Aktivitäten, Abende und natürlich auch auf die Aufgaben die mich erwarten.

Auf eine gute Zusammenarbeit und natürlich jede Menge Spaß!

Karsten

Kontakt: karsten.horter(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Tanja Huber - Leiterin AK Weinbau Pfalz

Hallo liebe Lajus,
Mein Name ist Tanja Huber, ich komme aus Herxheim am Berg und bin 25 Jahre alt.

Nach meiner Ausbildung zur Winzerin  absolvierte ich 2016 die Weiterbildung zur Winzermeisterin und leite seitdem mit meinen Eltern einen Weinbaubetrieb.

Das Landjugendgefühl, welches ich in zwei Ortsgruppen auslebe gibt mir sehr viel heimisches und gutes, da es immer etwas mit Gemeinschaft zu tun hat. Gemeinsam für eine Sache kämpfen, an einer Idee arbeiten und diese umsetzen - dass liegt mir am Herzen.

Dies verbunden mit der Leidenschaft für den Weinbau hat mich dazu verführt die Arbeitskreisleitung für den Weinbau in der Pfalz zu übernehmen.
Zusammen mit meinem Team und euch freue ich mich auf gemeinsame Veranstaltungen, neue Techniken, aktuelle Themen und ganz viel guten Wein.


Zum Wohl
Tanja

Kontakt: tanja.huber(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Franziska Hauck - Leiterin Projektgruppe Jugend macht Politik

Hallo Lajus!

Mein Name ist Franziska Hauck, ich bin 29 Jahre alt und wohne in dem schönen kleinen südpfälzischen Ort Ottersheim bei Landau.

Nach meinem Abitur war es für mich klar, dass ich Lehrerin werde. Deshalb studiere ich zurzeit Chemie und Mathematik auf Realschulplus-Lehramt in Landau. Für mich ist es wichtig Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen, denn sie sind die Zukunft.

Meine Eltern führen einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb im Nebenerwerb, also bin ich der Landwirtschaft nicht fern. Hauptsächlich unterstütze ich meine Eltern auf dem Wochenmarkt, wo wir unsere Produkte vermarkten.

Seit 2010 bin ich in der Landjugend Mörlheim, in welcher ich auch schon als Beisitzende im Vorstand agieren konnte. Es ist ein gutes Gefühl zusammen Projekte zu entwickeln, diese mit Teamwork, eine große Portion Spaß, viele Ideen und etwas Improvisationsvermögen umzusetzen.

Als neues Mitglied im Landesvorstand freue ich mich auf neue Herausforderungen,   darauf viele neue Leute kennenzulernen, Aktionen von anderen Ortsgruppen zu unterstützen und auf jede Menge Spaß.

Kontakt: franziska.hauck(at)lj-rheinhessenpfalz.de

Landesvorstand

VorsitzendeR:

StellvertreterInnen:

Beisitzer:

    AK JunglandwirtInnen:

    Netzwerk JungwinzerInnen Rhh:

    AK Weinbau Pfalz:

    Projektgruppe Jugend macht Politik (JumPo):

    Bildungsreferentin

    Bundesjugendreferentin