Projektgruppen

Projektgruppen finden sich zusammen um zeitlich klar abgegrenzte Projekte des Landjugendverbandes RheinhessenPfalz umzusetzen.

Momentan arbeitet im Landjugendverband eine aktive Projektgruppe an der Umsetzung von Zielen.

Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit

Unter die Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit (PGÖ) fällt natürlich unser Mitgliedermagazin, die „Eljott“ (= L J für Landjugend). In diesem Jahr neu zum Leben erweckt, soll die Zeitschrift unsere Mitglieder über alles, was Landjugend betrifft, informieren. Die Eljott zu gestalten und mit buntem Inhalt zu füllen, ist daher Hauptaufgabe der Projektgruppe.

Des Weiteren kümmern sich die Ehrenamtlichen Sarah Harff-Cassel, Nicole Seifert sowie die hauptamtliche Mitarbeiterin Katrin Benary um unsere Give aways. Sie sollen spätestens im nächsten Jahr keinem Landjugendmitglied mehr vorenthalten sein.  Darum gilt es, Nützliches von Unnützem zu trennen, den ganzen Kram mit dem Landjugend-Logo zu versehen und sie dann unseren Mitgliedern zukommen lassen.

Außerdem kümmern die vier sich auch um die Plattform, auf der auch ihr euch gerade bewegt – unsere Homepage. Selbst wenn ihr nur Gelegenheitsbesucher seid, habt ihr sicher festgestellt, dass hier in letzter Zeit ordentlich ausgemistet wurde. Auch in Zukunft soll sich das Antlitz unserer Homepage durch aktuellere Bilder weiter verbessern. Ihr dürft also gespannt sein!

Zum Schluss kümmert die PGÖ sich noch um unseren Landjugend-Flyer, der sich großer Beliebtheit erfreut und deshalb schon nachbestellt werden musste. Ihr seht also, es gibt viel zu tun in der Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr dürft auf unsere Ergebnisse gespannt sein.

Projekt Jugend macht Politik RheinhessenPfalz

Projektleitung: Franziska Hauck (franziska.hauck@lj-rheinhessenpfalz.de)

Die neugründete Projektgruppe wird von Franziska Hauck geleitet. Sie wohnt in Ottersheim bei Landau und studiert Lehramt mit den Fächern Wirtschaft sowie Arbeit und Chemie.

Das Projekt JumPo RheinhessenPfalz soll der Landjugend eine Stimme innerhalb der politischen und kulturellen Welt geben. Aktuelle politische Themen, sowie Themen der Jugendpolitik werden diskutiert und bewertet.

Der ländliche Raum soll gestärkt und verbessert werden. „Landfrust soll in Landlust“ verwandelt werden. Wir wollen uns aktiv für einen jungen und modernen ländlichen Raum einsetzten.

Wir wollen mit Politikern sowie anderen Menschen der Gesellschaft sprechen und ihnen unsere Meinung und Sichtweise schildern.

Wer gerne in den Verteiler der Projektgruppe aufgenommen werden möchte, meldet sich in der Geschäftsstelle der Landjugend bei Katrin Benary (06321-9274732, Katrin.Benary(at)bwv-rlp.de).