Projekt Jugend macht Politik RheinhessenPfalz

Projektleitung: Franziska Hauck (franziska.hauck@lj-rheinhessenpfalz.de)

Die neugründete Projektgruppe wird von Franziska Hauck geleitet. Sie wohnt in Ottersheim bei Landau und studiert Lehramt mit den Fächern Wirtschaft sowie Arbeit und Chemie.

Das Projekt JumPo RheinhessenPfalz soll der Landjugend eine Stimme innerhalb der politischen und kulturellen Welt geben. Aktuelle politische Themen, sowie Themen der Jugendpolitik werden diskutiert und bewertet.

Der ländliche Raum soll gestärkt und verbessert werden. „Landfrust soll in Landlust“ verwandelt werden. Wir wollen uns aktiv für einen jungen und modernen ländlichen Raum einsetzten, indem wir die Perspektiven für unsere Jugend verbessern.

Wir wollen mit Politikern, sowie anderen Menschen der Gesellschaft sprechen und ihnen unsere Meinung und Sichtweise schildern und etwas bewegen.

Wer gerne in den Verteiler der Projektgruppe aufgenommen werden möchte, meldet sich in der Geschäftsstelle der Landjugend bei Carina Wittmann (06321-9274732, Carina.Wittmann(at)bwv-rlp.de).