Landjugend News

03.12.2018 10:11
#Hummelwellness - Landjugend RheinhessenPfalz blüht auf!

Die Landjugend liebt es anzupacken: Von der Ortsgruppe, über Kreis-, Bezirks- und Landesebene bis zum Bundesverband wollen wir aus diesem Anlass gemeinsam Taten sprechen lassen: mit 70-Stunden-Aktionen, in denen wir erneut beweisen, dass Landjugend unsere Regionen gestaltet und gemeinsam mit befreundeten Verbänden und Organisationen ländliche Räume zukunftsfest gestaltet. Mit Wir fürs Land (2009), Ich.Du.Wir.fürs.Land, (2012) und jugend.macht.land. (2015) haben wir zusammen mit vielen Partnern bereits erfolgreiche Kampagnen umgesetzt. Und diese Erfolgsgeschichte wollen wir gemeinsam fortsetzen.

Mit geballter Landjugendkraft zeigen wir zum 70. Geburtstag des BDL (Bund der Deutschen Landjugend) vom 18. bis 26.5.2019 in 70-Stunden-Aktionen, wie Landjugend das Land rockt.

Bei dem Vorstand der Landjugend RheinhessenPfalz heißt es deshalb ab sofort unter dem Motto #Hummelwellness - Landjugend RheinhessenPfalz blüht auf!

Der Landesvorstand der Landjugend RheinhessenPfalz hat sich anlässlich des 70-jährigen Geburtstags des BDL eine tolle Aktion ausgedacht. Unter dem Motto #hummelwellness möchte der Landesvorstand auf den Erhalt der Artenvielfalt aufmerksam machen. Dazu fertigen sie während der Aktion 70 Blühkisten an, die anschließend in der Innenstadt von Mainz verteilt und von „Paten“ gepflegt werden sollen. Dabei geht es vorrangig um eine gemeinsame Anstrengung zur Erhaltung der Artenvielfalt. Warum sollen sich nur ländliche Regionen um die Artenerhaltung kümmern? Auch in der Stadt war einmal „Natur“, bevor die Stadt da war. Genauso wie auf einer Landwirtschaftlichen Nutzfläche, können auch in der Innenstadt Blühstreifen entstehen und gedeihen, denn dort war auch vorher unberührte Natur. Wir müssen also gemeinsam etwas tun!

Großartige Unterstützung erhalten sie bei der Aktion von vielen Winzern, Landwirten und Bauern aus dem ländlichen Verbandsgebiet, welche bereits fleißig Blühflächen und Blühflächen anpflanzen und als tolles Beispiel vorangehen. Um die Botschaft weiter zu verbreiten, werden die teilnehmenden landwirtschaftlichen Betriebe und Unterstützer auf einem großen Plakat vorgestellt, welches in einer der 70 Blühkisten in Mainz steckt. Die Landjugend RheinhessenPfalz hofft mit ihrer Aktion, noch mehr Winzer, Bauern und Landwirte, aber auch private Haushalte und möglichst viele Menschen in der Innenstadt zu begeistern, die sich mit Blühflächen oder auch blühenden Gärten an den Anstrengungen zur Erhaltung der Artenvielfalt zu beteiligen.

Haben auch Sie Interesse, sich als landwirtschaftlicher Betrieb mit all Ihren Bemühungen zum Artenschutz vorzustellen und auf einem Plakat zu präsentieren? Oder haben wir Ihr Interesse geweckt, und sie möchten uns unterstützen und bei der gemeinsamen Aktion mit dabei sein? Dann melden Sie sich unter info@lj-rheinhessenpfalz.de oder unter 06321 – 92 747 32


Die nächsten Termine...

10. Dezember
Bundes AK Agrarpolitik

12. Dezember
Jungweinprobe des Arbeitskreis Weinbau Pfalz

15. Dezember
Frist: Abgabe Teilnehmerlisten

15. Dezember
Wilgartswieser Adventstreff

22. Dezember
Winterglühen Guntersblum

22. Dezember
Wilgartswieser Adventstreff

30. Dezember
Nachtwanderung Edesheim

05. Januar
Neujahrsrock Landjugend Heuchelheim-Klingen

12. Januar - 13. Januar
LaJu- Gipfel

15. Januar
Frist: Abgabe Teilnehmerlisten

[weitere Termine]